Nachtumzug am 1. März
Eintrittsbändchen
Sichern Sie sich im Vorfeld Ihre Eintrittsbändchen. Es wird ein grandioser Umzug werden. Über 70 Maskengruppen und Guggen haben sich angemeldet. Natürlich gibts wieder den Torbogen und am Vereinsheimsplatz unser Narrendorf. Im Dorf gibts genügend Essenstände, u.a. zwei Foodtrucks. Das alles für ein Eintrittsbändchen für 2 Euro.
Vorverkaufsstellen: Coiffeur Brädle, Brünnäckerweg, Bäckerei Nussbaumer beim Netto und bei der Tankstelle in Schöllbronn, Getränke Kiefer in Schöllbronn.

Aufhängung Lichterketten
Am Samstag 23.2. sind wir mit dem Hubwagen unterwegs, um Lichterketten aufzuhängen. Gerne sind wir auch Ihnen beim Aufhängen behilflich. Wenn Sie daran interessiert sind, melden Sie sich bei uns. Wir starten um 10 Uhr am Eberbrunnen.

Weitere Infos zum Nachtumzug
Der Nachtumzug hat folgende Wegstrecke: Brünnäckerweg/Tannenfeldring (Aufstellung) – Steinäckerstraße – Allmendstraße – Hauptstraße – Kirchstraße – Grübstraße (Auflösung am Vereinsheim im Narrendorf).
Über 70 Gruppen bzw. Zünfte umfasst das Teilnehmerfeld. Es ist empfehlenswert, sein Fahrzeug auf Ettlinger Parkplätze (Freibad Ettlingen, Albgauhalle, verlängerte Wilhelmstraße sowie entlang der Rastatter Straße und Tiefgarage Stadtbahnhof – bis 1.00 Uhr geöffnet) abzustellen und den Buspendelverkehr im 10-Minuten-Takt (ab 17.00 Uhr) ab dem Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB/ Stadtbahnhof) zu benutzen. Die Bushaltestelle Freibad Ettlingen wird nicht angefahren. Die Heimkehrer können selbstverständlich wiederum den Buspendelverkehr ab 20.30 Uhr in Anspruch nehmen.
Sperrstunde wird um 1.00 Uhr sein. Die Spessarter Straßenfastnacht in der Haupt- und in den umliegenden Straßen wird um 17.00 Uhr eröffnet. Der eigentliche Nachtumzug schließt sich um ca. 19.11 Uhr an. Wegen der verkehrsrechtlichen ungünstigen Lage von Spessart werden die betroffenen Straßen frühzeitig gesperrt. Es empfiehlt sich daher auf jeden Fall auf Bahn bzw. Bus umzusteigen. Bitte beachten Sie, dass Sie ab 17.00 Uhr mit dem PKW nicht mehr von Schöllbronn nach Spessart fahren können. Von Völkersbach/Schöllbronn nach Spessart wird es in diesem Jahr keinen Buspendelverkehr geben, es verkehren lediglich die Linienbusse. Bitte auch beachten, dass die Busse ab 14 Uhr nicht mehr durch Spessart fahren, sondern nur noch das Rote Haus anfahren.

Wir bitten alle Eltern, ihre Kinder auf die Gefahren des Alkoholmissbrauches hinzuweisen. Die Polizei wird verstärkt Alkoholkontrollen bei Jugendlichen durchführen. Wenn Jugendliche alkoholisiert angetroffen werden, wird verwarnt und es können auch Platzverweise ausgesprochen werden. Jugendliche unter 16 ohne Begleitung der Eltern werden ab 22.00 Uhr heimgeschickt, Jugendliche unter 18 Jahren ab 24.00 Uhr.

Wichtig!
Die Anwohner entlang der Umzugsstrecke bitten wir, ihre Fahrzeuge am Umzugstag außerhalb der Verkehrsfläche zu parken. Für Ihr Verständnis danken Ihnen die Spessarter Eber.

Danke an alle Spessarter, die mit Lichterketten und Deko für Umzugsstimmung gesorgt haben.

Konzession für die Standbetreiber
Wie jedes Jahr weisen wir darauf hin, dass nur angemeldete Standbetreiber eine Konzession zum Verkauf von Getränken und Speisen ausgestellt bekommen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.