Liebe Eberfreunde,
leider wurden wir von der Corona-Entwicklung und der
entsprechenden Verordnungen förmlich überrollt.
In dieser ungewissen Situation können und wollen wir
den den geplanten Kartenvorverkauf am 12.12. für die
Ebersitzungen nicht durchführen.
Wir glauben aber fest daran, dass sich die Zahlen zum
Jahresende hin stabilisieren und wir und auch unsere Gäste
dann realistischer eine unbeschwerte Ebersitzung planen können.
Daher verschieben wir den Kartenvorverkauf auf den Januar
und werden im Amtsblatt oder unsere Homepage über den 
neuen Termin informieren.
Bis dahin wünschen wir allen eine schöne Advents- und
Weihnachtszeit.