Unser Pürzel-Team sucht Verstärkung

Wir suchen Dich. Sei Teil unseres Pürzel-Teams. Wenn Du Lust hast, unsere Kleinsten im Alter zwischen 3 und 5  an den Gardetanz heranzuführen und das Team im Training bei Spiel, Spaß und Tanz  zu unterstützen, dann bist du bei uns genau richtig!
Wir freuen uns auf Dich.
Melde dich gerne bei unserer Gardemeisterin Diana Bornhäuser unter gardemeister@spessarter-eber.de oder 015773187565.

Rückblick 11.11. Kampagnenstart
Ach, war das mal wieder schön. Ein Kampagnenstart mit den Maskenträgern, den Garden und Zuschauern. Fast wie in alten Zeiten.
Das mag mancher Zuschauer ebenso empfunden haben wie wir. Viele wollte sich das nicht entgehen lassen. Welche Freude, mal wieder was zusammen auf die Beine zu stellen. Corona geschuldet mit den nötigen Sicherheitsvorkehrungen. 2G, auch bei allen Helfern, die zuvor noch getestet wurden. Dazu Kontaktnachverfolgung über App oder in Papierform und Eingangskontrolle. Wir wollten ja weder einen von uns noch jemand von unseren Besuchern gefährden.
Und so stand einer zünftigen Schlüsselübergabe nichts im Wege. OV Elke Werner, im Wagen zum Vereinsheimsplatz gebracht, fackelte nicht lange und übergab den Schlüssel an Präsident Torsten Kiefer. Erreichen doch das Rathaus eine Vielzahl von Beschwerden, vom Falschparken bis zur verschmutzten Spielplatzrutsche. All diese Sachen, reimte sie, sollte in der 5. Jahreszeit jetzt der Torsten richten und ihr dann vom Erfolg berichten. Wenn Torsten Kiefer ihr da auch wenig Hoffnung machen konnte, nahm er den Schlüssel doch gerne in Empfang und verkündete die Eröffnung der Kampagne 2021/2022. Bis jetzt, meinte er, planen wir noch mit Ordensverleihung, Ebersitzungen und Nachtumzug. Wobei bei letzterem ein Narrendorf die realistischere Planung wäre, aber, wie alle Vereine, müssen wir hier die Entwicklung abwarten.
Die Buschbach-Gugge aus Oberweier gab den Narren was auf die Ohren und stimmte uns so auch musikalisch auf die Kampagne ein. Und so konnte mit Bratwurst und Glühwein auch unbeschwert gefeiert werden. Und das tat mal wieder richtig gut.
Unser Dank gilt heute allen, die geholfen haben, allen unseren Besuchern und natürlich den Nachbarn fürs Verständnis.

Schon vormerken – Kartenvorverkauf 
Sonntag, 12.12., 10 Uhr machen wir unseren Kartenvorverkauf für unsere Eber-Sitzungen am 28. und 29. Januar 2022, die unter dem Motto “Eberleins Kindheitsträume” stehen.