CSE unter neuer Führung

 

Präsidenten Torsten Kiefer begrüßt die anwesenden Mitglieder, besonders die anwesenden Ehreneber und Ortschaftsräte. Nach der Schweigeminute berichtet Protokollerin Stefanie Schott über die Kampagne 2021/2022. Es war nochmals ein besonderes Jahr. Faschingseröffnung und Ordensverleihung konnten wir noch als Live-Veranstaltung feiern. Wie schon in der Kampgange zuvor hatten wir eine Online-Veranstaltung. In diesem Jahr am Faschingsfreitag. Passend zum Umzugstag gab es in diesem Jahr Straßenfastnacht und Sitzungsprogrammpunkten aus vergangenen Ebersitzungen zu sehen. In Verbindung mit Getränke- und Essenspakten kam bei uns Sitzungsfeeling auf. Sie bedankt sich bei allen, die in unserem Verein auf vielfältige Weise aktiv sind.

Die Schatzmeisterin Jessica Kiefer berichtet über das vergangene Jahr aus finanzieller Sicht. In der vergangenen Kampagne konnten zwei Veranstaltungen stattfinden. Es gab auch in diesem Jahr einiges zu verbuchen. So auch die Ausgaben für unser neues Häs der Maskenträger. Unser Jubiläumsfest musste noch einmal um ein Jahr verschoben werden und die Ausgaben werden dann in diesem Jahr anstehen. Sie bedankt sich bei ihrem Team: Laura Zajons, Sabrina Bereit und Ulla Tillner für die Unterstützung.

Für die Maskenträger berichtet Ebermeisterin Sophia Keller. Viele Umzüge bei befreundeten Vereinen konnten leider wiederum nicht besucht werden und auch unser Narrendorf konnte nicht stattfinden. Dafür gab es am Faschingssonntag mit Militärdekan Siegfried Weber wieder einen Gottesdienst für die Narren. Viele Eber kamen im Häs zu diesem besonderen Gottesdienst.

Die Planungen für den 22. Nachtumzug im nächsten Jahr sind in vollem Gange. Derzeit gibt es 65 aktive Maskenträger und zusätzliche freuen wir uns über 16 Jungmaskenträger. Vielen Dank an alle, die sich hier engagieren!

Im Bericht der Gardemeisterin erläutert Diana Bornhäuser, dass wieder fleißig trainiert wurde. Online, live und es fanden etliche sonstige Aktionen stattfanden. Ein besonderes Highlight der vergangenen Kampagne war der Auftritt der TSG-Tänzer bei unserem Ordensball. Unter dem Motto „Wir möchten tanzen und wenn es sein muss auch mit Maske!“ zeigten alle Garden einen Gemeinschaftstanz, der für Gänsehaut im Saal sorgte. Ein großer Dank gilt hier dem Trainer-, Betreuerstab und dem Fitnesstrainer der Dorfferkel, Pürzel, Rubin-, Smaragd-, Saphirgarde, der Solisten, der Showtanzgruppe und natürlich unserem Pilsrudel für die vielen Aktivitäten im vergangenen Jahr.

Torsten Kiefer hat sich entschieden sein Amt in neue Hände zu legen. Er bedankt sich bei seinen Vorstands- und Eberratskollegen die ihn begleitet haben. Die Bühne ist seine Welt und das wird sie auch in Zukunft bleiben. Daher bietet er an weiterhin als Sitzungspräsident im Eberrat zu bleiben.

Er über gibt Blumengruß an Annette Ochs und Karin Bücherl für ihren Einsatz als Geschenkeüberbringer. Vor den Wahlen möchte sich Torsten Kiefer noch bei seinen Eberratskollegen bedanken, die sich aus der Verwaltung zurückziehen. Irina Hansmann, Moni van Broek und Hardy Kraml haben uns über viele Jahre unterstützt und werden mit einer Abschiedsurkunde verabschiedet. Herzlichen Dank für die jahrelange Tätigkeit für unseren CSE!

 

Und noch jemand zieht sich aus unserem Eberrat zurück. Renate Weber, unsere gute Protokollerseele, möchte kürzertreten. Was sie für unseren Verein geleistet hat und noch weiterhin leisten wird ist enorm. Daher ist es der gesamten Vorstandschaft ein Bedürfnis Renate Weber als Ehreneber zu ernennen. Sie bekommt zusätzlich noch ein einzigartiges Fotogeschenk zur Verabschiedung aus dem Eberrat. Renate Weber freute sich sehr über Ihre Ernennung.

Im Bericht der Kassenprüfer waren Laura Zajons und Sabrina Bereit voll des Lobes über die perfekte Buchhaltung. Die Ortsvorsteherin Elke Werner stellt sich als Wahlvorstand zur Verfügung, Torsten Kiefer schließt sich dem Wahlausschuss an.

Bei den Wahlen wurde Präsident Peter Wilk neu gewählt. Ebermeisterin Sophia Keller und Protokollerin Stefanie Schott wurden im Amt bestätigt.

Anschließend an die Wahlen des Vorstandes richtet Elke Werner noch Grußworte an die Versammlung. Danke an Torsten Kiefer für 4 Jahr mit hervorragender Zusammenarbeit. Danke im Namen aller Spessarter für die Leitung des Vereines, auch im Namen der Ortsverwaltung und des Ortschaftsrates. Beim CSE ist trotz Corona viel passiert. Die Eber sind nicht nur aktiv, sondern auch großzügig. 11 % des Erlöses des Jubiläumsfestes gehen an die Bürgerstiftung. Es gab viel zu Berichten obwohl Corona war. Viele Dinge, die man nicht erwartet hat stellt der CSE auf die Beine. Die Jugendarbeit ist unnachahmlich gut. Eben Leben und Gänsehaut pur. Alle sind aktiv, einzigartig und ganz wichtig für Spessart. Wir hatten in den letzten zwei Jahren Narrenmessen, die auch ganz besonders waren. Danke hierfür auch an Militärdekan Weber. Sie gratuliert Peter Wilk und allen Vorständen zur Wahl und ist sich sicher, dass die Zusammenarbeit genauso gut weitergehen wird.

Präsident Peter Wilk bedankt sich beim Wahlausschuss. Der Eberrat wurde en bloc gewählt. Kassandra Ochs wird kommissarisch für ein Jahr im Eberrat mitarbeiten. Die beiden Kassenprüferinnen Sabrina Bereit und Laura Zajons stellen sich wieder zur Wahl und werden ebenfalls bestätigt.

Peter Wilk hofft die Fußstapfen des Präsidenten neu füllen zu können. Er bedankt sich für die Wahl und hofft auf Unterstützung bei allen weiteren Aufgaben für den Verein. Wir wollen auch weiterhin ein Verein sein, der immer für eine Überraschung gut ist. Nachdem keine weiteren Anträge eingegangen waren schloss Präsident Peter Wilk die Jahreshauptversammlung mit einem dreifachen Wild-Sau.

 

13.07.2022                        14 Uhr Verleihung Goldner Löwe

11.11.2022                          Faschingseröffnung

26.11.2022                         Ehrungsabend mit Ordensverleihung

27.01.+28.01.2023           Ebersitzungen

17.02.2023                         22. Nachtumzug

06.+07.05.2023                Maifest

 

Wir freuen uns auf unser Jubiläumsmaifest. Am Freitag den 13. Mai eröffnen wir mit den Queen Kings unser Fest. Als Highlight werden sie von der Opernsängerin Yvonne Fiedler unterstützt. Am Samstag den 14. Mai übernehmen die Bläck Fööss und werden Stimmung in unser Zelt bringen. An beiden Tagen werden wir euch u.a. mit Foodtruck, Bar , Wein – & Bierinsel und super Stimmung versorgen. Am 15. Mai findet dann unser traditioneller Maifest-Sonntag mit Menschenkickerturnier und Kinderspielenachmittag statt. Gegen 17 Uhr startet der bunte Nachmittag mit tänzerischen Darbietungen und Showacts unserer CSE und TSG Gruppen.

Kommt vorbei, damit wir in diesem Jahr wieder gemeinsam feiern und Spaß haben können.

Für alle Kurzentschlossenen werden wir am Freitag ab 18:30 Uhr eine Abendkasse einrichten. Hier könnt ihr euch noch Tickets für die Queen Kings sichern.